SDG Wheel SDGs+GLGs Initiative 2030 - Claim SDG #17 - Partnerschaften
SDG 13 GLG 13

HIGHLIGHT IM AUGUST:
SDGs+GLGs Plakatkampagne
Die Held*innen der UN-Nachhaltigkeitsziele.

INITIATIVE2030 + PARTNER*INNEN: „Die Menschen haben ein Recht darauf, über die SDGs+GLGs als weltweit geltenden Zielprogramme informiert zu sein.“

Bereits 2015 wurden die 17 globalen „Sustainable Development Goals“ der UN von 193 Staaten ratifiziert. Anno 2018 wurden als lebensnahes Pedant dazu, die sog. „Good Life Goals“ entwickelt. Dennoch sind beide Ziel-Programme in der Bevölkerung weitestgehend unbekannt. Diese Plakatkampagne ist ein bedeutender Schritt das zu verändern!

I2030 Plakatkampagne

Als Initiator*innen der INITIATIVE2030 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten, globalen Ziele unserer Welt und deren Vertreter*innen zu kommunizieren und an die Bevölkerung heran zu tragen. Die laufende OOH-Plakat-Kampagne (15. bis 28. August) in Kooperation mit Gewista Austria und namhaften, engagierten Partner*innen, unterstützt (als Pilot-Projekt) die Erfüllung dieser für uns so bedeutenden Aufgabe!

Unsere geschätzten Partner*innen – café+co, Adamah BioHof, PEFC Austria und das neue Hubertus Magazin – haben sich dazu entschieden, mit uns gemeinsam diese wichtige Aufgabe wahrzunehmen. Gleichzeitig und als Verfechter*innen der SDGs+GLGs, kommunizieren sie öffentlich ihren eigen Beitrag als Unternehmen zur Erfüllung dieser UN-Nachhaltigkeitsziele.

Die Organisation und Durchführung der Nachhaltigkeit-Kampagne, sowie Konzeption und Plakat-Design, wurde von uns als INITIATIVE2030 größtenteils ehrenamtlich übernommen.
Durch unsere langjährige Erfahrung und Expertise und als künftiger „Verein für nachhaltige (Markt-) Kommunikation“, haben wir weitere Kommunikations­maßnahmen und Projekte in Planung, um gemeinsam mit unseren rund 170 Partner*innen auf die enorme inhaltliche Bedeutung dieser 17 globalen UN-Ziele aufmerksam zu machen.

Denn unser Wissen über die nachhaltigen sowie global verbindlichen Zielsetzungen an Wirtschaft und Politik (SDGs) in Verbindung mit unserem bewussten, verantwortungsvollen Handeln im Alltag (GLGs), machen den entscheidenden Unterschied für eine lebenswerte Zukunft!

Weitere Partner*innen die sich aktiv für das Miteinander engagieren

guterzweck.at

guterzweck.net

Wir bieten mit guterzweck.net Neuigkeiten, Tipps und Inspiration rund um Nachhaltigkeit und soziale Themen. Dabei legen wir großen Wert auf gut recherchierte und hochwertige Inhalte.

Mehr erfahren
AbHof

AbHof

Unser oberstes Ziel ist es, landwirtschaftliche Erzeuger:innen und Lebensmittelhandwerker:innen mit bewussten Konsument:innen zusammenzuführen.

Mehr erfahren
Die Mutmacherrei

Die Mutmacherei

Die Mutmacherei stärkt Partnerschaften durch konstuktive Lösungsansätze und positive Nachrichten, die jede/r selbst weitergeben kann. Die Emotionen daraus unterstützen alle Beteiligten und darüber hinaus.

Mehr erfahren
greenskills symposium

Das greenskills Symposium

Das greenskills Symposium zum Thema Zukunftsfähige Lebensräume gemeinsam gestalten stellt ganzheitliche Lösungsansätze vor und will den Austausch und die Kooperationen für den Wandel stärken.

Mehr erfahren
IFN Nachhaltigkeit

IFN

Das Internationale Forum der Nachhaltigkeit, kurz IFN, ist ein Verein aus der Schweiz. Wir wollen Nachhaltigkeit in ökologischem, ökonomischem und sozialem Sinn vorantreiben, und dies weltweit!

Mehr erfahren
Boutiquehotel Stadthalle

Boutiquehotel Stadthalle

Wir sind im Herzen grün. Neben unseren Gästen fühlen wir uns auch mit unserer Umwelt sehr verbunden! Darum haben wir alles darangesetzt, das Boutiquehotel Stadthalle zum umweltfreundlichsten Stadthotel zu machen.

Mehr erfahren
Adamah Biohof

ADAMAH Biohof

Unsere Partnerschaften mit engagierten Menschen in unserem Umfeld und darüber hinaus ermöglichen es uns, gemeinsame Wertvorstellungen weiter zu tragen und die Zukunft gemeinsam nachhaltig zu gestalten.

Mehr erfahren
pro.earth

pro.earth

Bei vielen Menschen spürt man eine Ohnmacht angesichts des Klimawandels und genau hier möchten wir mit pro.earth ansetzen. Raus aus der Machtlosigkeit und rein ins Tun.

Mehr erfahren
Partner News

Hier steht DEIN Name

Hier DEINE Beschreibung, zu dem jeweiligen SDG + GLG Thema des Monats. Textlänge: 190 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Im Text erzählst du kurz, wie dieses Thema von euch unterstützt wird. SEI DABEI!

Link zu DEINER Website

FÜR (MIT-)MACHER*INNEN: so oder so! Oder doch gleich beides!? ;-)

Sichtbar werden für Nachhaltigkeit als wertvolle/r Unterstützer*in der INITIATIVE2030

Partner*in werden

Ob als Unternehmen, Organisation, Institution oder Verein bzw. Verband, durch Ihre dankenswerte Partizipation an diesem gemeinnützigen Informationsprojekt INITIATIVE2030 und Ihre freundliche Bereitschaft, die aufbereiteten Inhalte der SDGs und GLGs in Ihren Netzwerken zu verbreiten, leisten Sie einen enorm wichtigen Beitrag, um Menschen mehr Wissen im Sinne gelebter Nachhaltigkeit zur Verfügung zu stellen!

Ihre Mithilfe und Ihr beherztes Engagement wird hier sichtbar!

Ich möchte mehr über die Initiative erfahren
Fan werden

Werde als Einzelperson Teil der INITIATIVE2030, informiere dich und andere über die global geltenden Inhalte der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) sowie der im Alltag umsetzbaren GLGs! Du unterstützt und förderst damit mehr Bewusstsein für gelebte Nachhaltigkeit in der Bevölkerung. Denn wir alle haben ein Recht auf Information und wissenswerte Inhalte von allgemeiner Wichtigkeit im Interesse der Menschen in unserer Gesellschaft.

Dein Engagement verdient es, gesehen zu werden! Wir zeigen allen, dass du dabei bist!

Ich möchte mehr über die Initiative erfahren
Ich melde mich an als