Organisationen - Die Multiplikator*innen der INITIATIVE

Alle hier vertretenen Organisationen, Institutionen, NGOs, NPOs, Vereine und dergleichen haben es sich mit der Unterstützung der INITIATIVE2030 bewusst zum Ziel gesetzt, mittels dieser das öffentliche Verständnis von Nachhaltigkeit zu weiten und damit die kollektive Interpretation bzw. das teilweise Synonymisieren dieses Begriffes mit biologischer Landwirtschaft in der Öffentlichkeit zu korrigieren. Um dies zu tun, haben sie sich dazu bereit erklärt, die aufbereiteten und gegenübergestellten Inhalte der 17 SDGs und GLGs in ihren Netzwerken und Communitys weiter zu kommunizieren und über die weitreichende Bedeutung dieser Zielprogramme gezielt zu informieren.

Forest Policy Research Network

Das Forest Policy Research Network ist ein Forschungsnetzwerk zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung: Wie kann die Politik sicherstellen, dass unsere Wälder für uns alle erhalten werden? Unsere Wälder tragen zu zahlreichen SDGs bei: für Einkommen, Gesundheit, Trinkwasser, Energie, Arbeit und Industrie, nachhaltige Rohstoffe, Klimaschutz und Biodiversität! Das FPRN ist Teil des Europäischen Forstinstitutes (EFI) und der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU).

Kontakt

Wirtschaftswanderung

Vor über 10 Jahren hat Herbert Rieser das gemeinnützige Projekt "die Wirtschaftswanderung" ins Leben gerufen. Seither findet jedes Jahr im Herbst ein gemeinsames Wanderwochenende mit zahlreichen namhaften, österreichischen Wirtschaftstreibenden statt, um für ein regionales Sozialprojekt Spendengelder zu sammeln. Gleichzeitig ist dies eine Gelegenheit für reges Networking unter heimischen Unternehmer*innen im Sinne nachhaltiger Synergien.

Dancer against Cancer

Das Sozial-Projekt zur Unterstützung von Projekten der Krebshilfe. Dancer against Cancer sammelt seit über 10 Jahren ehrenamtlich Gelder (bis dato Euro 1.050.000,-) für diese Projekte, die Leben und Hilfe bedeuten und veranstaltet jährlich einen Benefizball. Für alle Betroffenen ist die Inanspruchnahme der Projekte kostenfrei.

Kontakt

Einfacher Leben - Einfach Erleben

Wir sind Natur. Einfach Erleben widmet sich der natürlichen, bewussten Achtsamkeit mit uns selbst, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt. Daraus entsteht ein nachhaltiges, nährendes Miteinander, dafür schaffen wir Raum und Rahmen.

Kontakt

Big Brothers Big Sisters

Big Brothers Big Sisters Österreich verbindet Kinder und Jugendliche in herausfordernden Lebenslagen mit ehrenamtlichen Mentor*innen. Im 1:1 Mentoring werden die Kinder individuell gefördert und können Neues ausprobieren. Dadurch bekommen sie neue Perspektiven und ihnen werden neue Chancen eröffnet. So begleiten wir Kinder und Jugendliche auf dem Weg in eine selbstbestimmte Zukunft.

Partner*in werden

Ob als Unternehmen, Organisation, Institution oder Verein bzw. Verband, durch Ihre dankenswerte Partizipation an diesem gemeinnützigen Informationsprojekt INITIATIVE2030 und Ihre freundliche Bereitschaft, die aufbereiteten Inhalte der SDGs und GLGs in Ihren Netzwerken zu verbreiten, leisten Sie einen enorm wichtigen Beitrag, um Menschen mehr Wissen im Sinne gelebter Nachhaltigkeit zur Verfügung zu stellen!

Ihre Mithilfe und Ihr beherztes Engagement wird hier sichtbar!

Ich möchte mehr über die Initiative erfahren

Fan werden

Werde ein Teil der INITIATIVE2030, informiere dich und andere über die global geltenden Inhalte der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) sowie der im Alltag umsetzbaren GLGs! Du unterstützt und förderst damit mehr Bewusstsein für gelebte Nachhaltigkeit in der Bevölkerung. Denn wir alle haben ein Recht auf Information und wissenswerte Inhalte von allgemeiner Wichtigkeit im Interesse der Menschen in unserer Gesellschaft.

Dein Engagement verdient es, gesehen zu werden! Wir zeigen allen, dass du dabei bist!

Ich möchte mehr über die Initiative erfahren