SDG Wheel DIE SDGs Initiative 2030 - Claim SDG 13 - KLIMASCHUTZ
SDG 13 GLG 13

SDG DES MONATS AUGUST: #13 –Klimaschutz
Die „Held*innen“ für unser Klima!

FPRN: „Wie kann und muss Politik dazu beitragen den Wald zum Klimaretter zu machen?"

Wald bindet bei der Photosynthese CO2 aus der Luft und speichert es im Holz und im Humus. Aber auch die Nutzung des Holzes dient dem Klimaschutz: Wenn es etwa als Möbel oder als Baustoff verwendet wird, bleibt der Kohlenstoff langfristig im Holz gebunden, und neues Holz wächst im Wald nach!

FPRN Team

Die Erhaltung der Wälder ist daher essentiell. Aber auch die Holznutzung trägt zum Klimaschutz bei, solange es aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern kommt. Wir forschen, inwieweit die Waldgesetze zum Schutz der Wälder beitragen und eine nachhaltige Nutzung sichern. In Europa sieht es dabei sehr gut aus. Es wächst sogar mehr Holz zu als genutzt wird. Wald und Holz hilft dem Klima daher doppelt!

Die Waldpolitik muss trotzdem sehr unterschiedliche Ziele unter einen Hut bringen, die einander vielfach widersprechen. Neben Klimaschutz sind die Erhaltung der Biodiversität, Erholung, Arbeitsplätze und die Rohstoffversorgung für die Holzwirtschaft wichtig. Unsere Forschung hilft, diese verschiedenen Interessen und die sich daraus ergebenden Konflikte zu verstehen.

Es geht dabei um sehr komplexe Politikprozesse, in welchen sich all die entsprechenden Interessengruppen durchsetzen möchten. Auf EU-Ebene müssen auch verschiedene Positionen von Mitgliedsstaaten abgestimmt werden – wie etwa bei der Erstellung der gerade veröffentlichten EU-Waldstrategie. Wir untersuchen diese Politikprozesse in unabhängigen Forschungsprojekten, machen aber auch Politik-Beratung. In einer Studie haben wir kürzlich die Politiklandschaft für eine klima-orientierte „Holzpolitik“ auf EU-Ebene untersucht (rechter Button).

Weitere Partner*innen die sich aktiv für den Klimaschutz engagieren

Partner News

proPellets

Es wird Zeit, Wärme neu zu denken! Ölheizungen sind klimaschädlich und werden in den nächsten Jahren verboten. Wer g’scheit ist, denkt daher schon heute ans Heizen von morgen – mit Holzpellets.

Mehr erfahren
Partner News

MONTREET

Der Schutz der Natur und die maximale Nachhaltigkeit unserer Produkte stehen bei uns im Mittelpunkt der Entwicklung jedes Kleidungsstückes. Dadurch reduzieren wir Müll und bekämpfen nachhaltig den Klimawandel.

Mehr erfahren
Partner News

PEFC

PEFC setzt sich in Österreich und weltweit für nachhaltige Waldbewirtschaftung ein. Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Siegel stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Fortwirtschaft. Hinschauen zahlt sich aus!

Mehr erfahren
Partner News

Zero Waste Austria

Zero Waste Austria zeigt hands on, dass eine klimaschützende Gesellschaft keine Utopie sein muss und jede*r dazu beitragen kann. Unser Motto: “Zero Waste ist kein Zustand, sondern ein Weg!

Mehr erfahren
Partner News

Too Good To Go

Die Reduktion von Lebensmittelverschwendung ist der größte Hebel gegen die Klimakrise. Deshalb träumen wir bei Too Good To Go davon, dass Essen nicht im Müll landet, sondern gegessen wird.

Mehr erfahren
Partner News

Fokus Future

Wirtschaften im Einklang mit den natürlichen Ressourcen – Fokus Zukunft begleitet Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität und anderen Nachhaltigkeitsmaßnahmen.

Mehr erfahren
Partner News

OMAD

Aus dem Ernährungssektor kommen bis zu 50% aller weltweiten Emissionen! Um dieses Potential zum Klimaschutz zu nutzen, hat OMAD mit planzenbasierten Kochboxen eine kulinarische Alternative gefunden.

Mehr erfahren
Partner News

Green-Bag

Mit Green-Bag Bio Fruchtsaftkonzentraten zum Selbermischen einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten – 66 % Müll und 80 % Transportvolumen/CO2 einsparen. Less waste – full taste!

Mehr erfahren
Partner News

WIR.LEBEN.ZUKUNFT

WIR möchten mit unserer Arbeit inspirieren, gemeinsam einem glücklichen, wirkungsreichen und zukunftsfähigen LEBEN nachzugehen, das allen zugutekommt, inkl. unserer Mitwelt und den Generationen der ZUKUNFT…

Mehr erfahren
Partner News

Klim

Die breite Verwendung regenerativer Landwirtschaft ist unser Ziel. Dadurch werden Artenvielfalt und Bodengesundheit erhalten, gesunde Lebensmittel produziert sowie Verbraucher*innen und Landwirt*innen vereint.

Mehr erfahren
Partner News

Länger nutzen statt öfters kaufen!

Jede Reparatur trägt zum Klimaschutz bei, lässt die Rohstoffe länger im Boden, den Verkehr sich beruhigen und die Müllberge langsamer wachsen. Wir reparieren fast alle Geräte, durch die Strom fließt!

Mehr erfahren
Partner News

Bunt. Bio. Basisch

Bei der basischen Ernährung geht es um eine ausgewogene Form der pflanzlichen Ernährung und somit bedeutet jede Basenbox Mahlzeit automatisch Fleischverzicht. Das tut dem Körper und Klima gut.

Mehr erfahren
Partner News

Alpengummi

Mit Alpengummi das Klima schützen! Alpengummi ist der erste natürliche Kaugummi der Alpen, der zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und daher biologisch abbaubar ist.

Mehr erfahren
Partner News

Wir sind Öko. Wir sind Zukunft.

Bei Naturland gehen Klimaschutz, artgerechte Tierhaltung und der Erhalt der Artenvielfalt Hand in Hand. Die Bewahrung der lebenswichtigen Ressourcen Wasser, Luft und Boden ist das Herzstück unseres Handelns.

Mehr erfahren

FÜR (MIT-)MACHER*INNEN: SO ODER SO! ODER DOCH GLEICH BEIDES?! ;-)

Sichtbar werden für Nachhaltigkeit als wertvolle/r Unterstützer*in der INITIATIVE2030

Partner*in werden

Ob als Unternehmen, Organisation, Institution oder Verein bzw. Verband, durch Ihre dankenswerte Partizipation an diesem gemeinnützigen Informationsprojekt INITIATIVE2030 und Ihre freundliche Bereitschaft, die aufbereiteten Inhalte der SDGs und GLGs in Ihren Netzwerken zu verbreiten, leisten Sie einen enorm wichtigen Beitrag, um Menschen mehr Wissen im Sinne gelebter Nachhaltigkeit zur Verfügung zu stellen!

Ihre Mithilfe und Ihr beherztes Engagement wird hier sichtbar!

Ich möchte mehr über die Initiative erfahren
Fan werden

Werde als Einzelperson Teil der INITIATIVE2030, informiere dich und andere über die global geltenden Inhalte der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) sowie der im Alltag umsetzbaren GLGs! Du unterstützt und förderst damit mehr Bewusstsein für gelebte Nachhaltigkeit in der Bevölkerung. Denn wir alle haben ein Recht auf Information und wissenswerte Inhalte von allgemeiner Wichtigkeit im Interesse der Menschen in unserer Gesellschaft.

Dein Engagement verdient es, gesehen zu werden! Wir zeigen allen, dass du dabei bist!

Ich möchte mehr über die Initiative erfahren
Ich melde mich an als